ECOC-WORKSHOP

ECOC-TOURISMUS-WORKSHOP

Als langjährige Vermittlerinnen zwischen Projektmachern, Künstlern und Organisatoren von Kulturhauptstädten (ECOC) sowie deren Besuchern haben wir in den vergangenen Jahren eine spezialisierte „Kulturhauptstadt-Tourismus-Weiterbildung" entwickelt, bei der es um die kooperative Annäherung und im besten Fall einer produktiven Zusammenarbeit zwischen der ECOC-Organisation und dem Tourismussektor geht.

Ziel ist die Spezialisierung von lokalen, kulturellen Guides in zukünftigen Europäischen Kulturhauptstädten, um ein professionelles und nachhaltiges Vermittlungswerkzeug für Besucher während und auch nach dem Kulturhauptstadtjahr aufzubauen.

Zum einen sollen Guides als auch die Mitarbeiter der lokalen und regionalen Tourismus- bzw. Kulturhauptstadtbüros bereits VOR dem Kulturhauptstadtjahr über die Erwartungen und die Realität des Kulturhauptstadtjahres informiert werden. Ein wichtiger Punkt ist es, die lokalen Akteure zu unterstützen und auf die touristischen Herausforderungen vorzubereiten. Was interessiert vor allem internationale Besucher? Wie kann man Konzept und Inhalte der Kulturhauptstadt bestmöglich und nachhaltig vermitteln - u.a. entsprechend der individuellen Bedürfnisse und Interessen der Besucher?

Zum anderen beinhaltet die Weiterbildung Planung, Organisation und Umsetzung regelmässig stattfindender Briefings der Tourismusbüros und deren Guides durch die Kulturhauptstadt-Organisation, um diese über aktuelle Entwicklungen, erfolgreiche oder weniger erfolgreiche Projekte, das derzeitige und zukünftige Programmangebot sowie über Hintergrundinformationen zu Projekten und weitere Zahlen und Fakten möglichst umfassend zu informieren.

Dieser Workshop ermöglicht es uns, die ursprüngliche Idee von CaP.CULT nun auch mit Hand und Fuss, professionell und auf hohem Niveau in die kommenden Kulturhauptstädte zu „exportieren"!

Kontakt: info@capcult.org
Weisse Schrift auf schwarzem Grund - Kulturhauptstadt.
Blaue Schrift auf weissem Grund - le workshop

Inhalt

Konzeptentwicklung
Vorträge, Präsentationen und Workshops zu unterschiedlichsten Kulturhauptstadt-Themen
Für verschiedenen Zielgruppen und Stakeholder
Individuell organisierte und persönlich betreute Besuche von Kulturhauptstädten
Treffen mit Kulturhauptstadt-Machen, politischen Verantwortlichen und lokalen Akteuren

Angebot

Beratung und Unterstützung
Langjährige Erfahrung
Ehemalige Mitarbeiterinnen in Kulturhauptstadt-Organisationen
Kennerinnen nahezu aller Kulturhauptstädte der vergangenen 10 Jahre
Know-how um das Projekt
Vernetzung in der ECOC-Family

CaP.CULT
Carina Kurta & Pia Leydolt-Fuchs

7, Square Protis
F-13002 Marseille

0033 (0)6 95 77 43 89 // 0033 (0)6 95 77 45 31
info@capcult.org
Share by: